Aktuell: Klimaradl will zweite Verleihstation eröffnen

Spendenaktion läuft erfolgreich an

Wir wollen in der Bayreuther Innenstadt eine zweite Verleihstation eröffnen und ein weiteres Lastenrad beschaffen. Das Startkapital soll dabei unter anderem über die „Soziale Wette 2.0“, eine Spendenaktion der Adalbert- Raps-Stiftung, gesammelt werden.  

Jeder bis zum 10. Dezember 2021 gespendete Euro wurde von der Stiftung bis zu einem Gesamtbetrag von 1.000 Euro verdoppelt. Inzwischen haben wir die 1000er Marke geknackt: Viiiieeeelen Dank an die Spender*innen! Und vielleicht kommen ja noch Spenden dazu.

Mit einer Spende für Klimaradl kann man einen konkreten persönlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Denn jede Fahrt mit dem Lastenrad ersetzt eine Fahrt mit dem Auto. Das bedeutet: Weniger klimaschädliche Treibhausgasemissionen, bessere Luft in Bayreuth, weniger Lärm und weniger Gefahr auf der Straße.

Bislang verfügt Klimaradl über eine Verleihstation in St. Georgen mit einem Allround-Elektro-Lastenrad, welches zu sozialverträglichen Tarifen verliehen wird. „Die Nachfrage ist groß, daher ist es unser Ziel, ein weiteres Lastenrad zu beschaffen und eine zweite Verleihstation in Bayreuth zu eröffnen.

Spendenkonto:

Spenden für die Verleihstation und das zweite Lastenrad sind steuerlich absetzbar und können auf folgendes Konto überwiesen werden:

Kontoinhaber: VCD Kreisverband Bayreuth,
Verwendungszweck „Klimaradl 2.0“
IBAN: DE09 7735 0110 0009 0135 41

Wir freuen uns über jede Spende, egal ob groß oder klein. Als Dankeschön haben wir liebevoll gestaltete popup Karten kreiert.

Bericht zum Thema, im Nordbayerischen Kurier vom 24.11.2021